Umwelt Bildung Wien Logo Grüne Insel Freizeit Logo
Tief durchatmen … in der Natur entfalten!
Erlebnisorientierte Outdoor-Angebote der UmweltBildungAustria

ACT WELLL!

Das Projektleitidee

„Es ist keine Kunst, das Kind den Wert und die Bedeutung natürlicher Lebensräume anschaulich erfahren zu lassen sowie seine Neugierde und den Forscherdrang zu wecken.

Es ist die Kunst, diesen kindlich naiven Zugang zum Lebendigen, das spontane Staunen nachhaltig zu bewahren und zu schützen!

Vor allem gilt es, auch im gereiften Alter spontan das Neue und das Unvorhersehbare in gelassener Vorfreude erwarten zu können.

‚Lebenslanges Lernen‘ ist die andauernde Sehnsucht, sich gedanklich frei zu bewegen, neue Herausforderungen und Fragen zu suchen, sich mutig auf neues Terrain zu wagen!“

Förderer Logo


Das Projektprofil

Ein grenzüberschreitendes Projekt von österreichischen & tschechischen Umweltbildungsorganisationen.

Förderprogramm
Programm zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit
‚Ziel Europäische Territoriale Zusammenarbeit‘ Österreich – Tschechische Republik 2007–2013

Genehmigung CCI-Nr. 2007CB163PO002
M00197  |  GZ: RU2-EU-124/152-2011

Förderstellen
Europäische Union | EFRE   85,00%
Öffentliche Eigenmittel          15,00%

ETZ-Verwaltungsbehörde
p.A. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Abteilung
Raumordnung und Regionalpolitik

Projektkoordination
MA 27 | Europäische Angelegenheiten

Projektabwicklung
JTS | Gemeinsames Technisches Sekretariat

Projektträger & Leadpartner
Gemeinnütziger Verein ‚UmweltBildungWien – Grüne Insel‘

Projektpartner
‚LIPKA‘ | Brno, Südmähren, CZ

Projektpartner
‚CHALOUPKY‘ | Kněžice, Vysočina, CZ

Projektdauer & Projektzeitraum
48 Monate  |  Apr 2011 – Mär 2015

Die Projektbausteine

Im Rahmen des EU-Projektes ‚ACT WELLL! | Austrian Czech Team Widens Evocative Lifelong Learning!‘ wurden neue Ideen entwickelt und 12 komplexe Projekt-Milestones in bilateraler Zusammenarbeit konzipiert und realisiert:

Die Projektperspektiven

Die Nachhaltigkeit des Projektes ‚ACT WELLL!‘ ist gesichert durch die Nachnutzung und den Ausbau der etablierten Umweltstationen ‚InsektenHotel‘, ‚Wow!‘, ‚Lumbricus‘ und ‚Bios‘ als neue, attraktive ErlebnisCamp-Angebote im ‚NationalparkCamp Lobau‘.

Die Projektpartner planen, in naher Zukunft das ACT WELLL! Netzwerk nachhaltig auszubauen sowie die erfolgreichen Angebote ‚Ökozirkus‘, ‚Train the Trainer‘ und ‚Green Kids Camps‘ zu adaptieren und in neuer Gestalt zu realisieren.